23.03.2019 – Open Show Exeter

Zufällig hatte es sich ergeben, dass nicht weit vom Ferienhäuschen eine Ausstellung stattfinden sollte. Eine „Open Show“ dort werden alle Rassen gezeigt. So wie wir es aus Deutschland auf den großen VDH-Schauen kennen. Diese „Open Shows“ jedoch sind kleiner. Es werden dann aber auch eine begrenzte Anzahl von Klassen angeboten. So gab es bei den Irish Terriern nur eine Klasse (die offene Klasse) in der Hettie direkt gegen einen Champion Rüden gestartet ist. Sie belegte zwar nur den zweiten Platz, konnte danach jedoch noch glänzen. Es gibt in England Wettbewerbe für die Reserve-Best of Breed-Gewinner. Dort hat Hettie dann erst die Terrier-Gruppe gewonnen und dann im Anschluss wurde sie sogar Reserve Best of Breed in Show. Das heißt sie konnte auch alle anderen Reserve Best of Breed-Gewinner der anderen Gruppen schlagen. Die Richterin war begeistert von unserer Kleinen. Wir sollen doch öfter mal nach England kommen 😀

Zurück