2019.09.13 – Royal Rubys in der Zeitschrift „Der Hund“

Ich freue mich sehr das Bilder von meinen Hunden ausgewählt wurden für den aktuellen Artikel über Irish Terrier in der bekannten Zeitschrift „Der Hund“. Gleich 3 Bilder wurden verwendet.  Die Zeitschrift ist seit 4.9.2019 erhältlich.

Auf dem Bild rechts oben ist stehend Timmy zu sehen und auf dem Bild rechts unten sind beide Fotos von mir. Links ein Welpe aus dem I-Wurf und rechts Hettie mit Welpen aus dem K-Wurf. Herzlichen Dank Kelly Wamsler für die Empfehlung meiner Bilder.

2019.06.01+02 Doppelausstellung in Paris

Ja genau! Dieses Wochenende hat es Hettie und mich nach Paris gezogen. 2 Ausstellungen an einem Wochenende.  Sonntags dann die größte Ausstellung in Frankreich und was soll ich sagen…   An beiden Tage  wurde Hettie Rassebester und hat auf der großen Championnat dem ganzen noch das Krönchen aufsetzen! Von über 600 gemeldeten Hunden in der Terriergruppe errang Hettie den zweiten Platz in einer sehr stark besetzten Gruppe! Ich bin unsagbar glücklich und stolz 😀

2019.05.12 – CAC-Schau Saxonia

Royal Rubys‘ Just Like Fire, aka Hettie, war in der offenen Klasse gestartet und zur Zuchtzulassung gemeldet. Beides hat sie hervorragend gemeistert. Hettie wurde Rassebeste, bester Hochläufer, Best in Show ( mit Bull und Fox Terrier) 😎 Ich freue mich sehr  😀 Herzlichen Dank an die Richter! Ach ja… Zuchtzulassung war natürlich auch erfolgreich 😉 Hettie wurde mit einem hervorragenden Bericht angekört

Herzlichen Dank Kirsten Schmitz für das Foto!

07.04.2019 – Begleithundeprüfung bestanden

Fräulein Terrier darf sich nun offiziell Begleithund nennen 😀 ❤ Gut gemacht Hettie und das trotz des schrecklich aufgeregten Frauchen 😳  Wie Mama Sookie hat auch Hettie die Prüfung noch vor ihrem 2. Geburtstag bestanden

 

26.03.2019 – St Ives und die Bay

St Ives selber ist wirklich ein hübsches Städtchen. Für unseren Geschmack nur etwas zu gut besucht, deshalb ging es nur einmal kurz den Berg runter, an der Promenade entlang, dann wieder auf den Berg hinauf und nichts wie an den km-langen Sandstrand. Dort fühlen wir uns wohler 😉

Zurück