19.03.2024 Texel NL

Was für ein stürmischer, aber dennoch herrlicher Tag auf unserer Lieblingsinsel Texel.

Auch wenn dieser wunderbare Ort immer die etwas verrückte Seite meiner Hund zum Vorschein bringt, wurde keiner der tausenden Vögeln verletzt oder gar gejagt. Wir hatten auf jeden fall wieder sehr viel Spaß 🙂

18.03.2024 Schoorl NL

Wir sind wieder in Holland. Für Spicy ist es ihr erster Urlaub am Strand und was soll ich sagen?! Überraschender weise findet die den Strand genauso toll wie ihre Familie 🙂

11.03.2023 – Dante gewinnt CRUFTS

Schon lange hatte ich mir vorgenommen die Crufts in Birmingham/England zu besuchen. Von vorne herein war mir aber auch klar: „Wenn ich gehe, stelle ich auch aus!“

Die Jahre zogen ins Land und irgendwie hatte es nie wirklich gepasst. Dieses Jahr war dies jedoch anders. Mein Rüde Dante nun 2,5 Jahre alt und mehrfach qualifiziert dort zu starten. Unter anderem da er „Best of Winners“ in Montgomery im Oktober 2022 wurde und zuletzt durch sein „Best in Show“ bei der North of England Irish Terrier Championship Show im November 2022. Gesagt, getan. So machten wir uns am 9.3. auf den Roadtrip nach Birmingham. Nachdem Schneechaos gemeldet war,  freuten wir uns umso mehr als wir bei strahlendem Sonnenschein am Hotel ankamen. Am nächsten Tag ging es früh zum Messegelände. Beachtliche 67 Irish Terrier,  aus verschiedensten Ländern, waren gemeldet – einer der größten Meldezahlen der letzten Jahre. Unsere Richterin Beverly Deacon richtete zügig und zielsicher alle Hunde durch. Ich bin unendlich dankbar,  glücklich und stolz das sie in meinem selbst gezüchteten Dante ( Royal Rubys‘ Made of Fire ) ihren Rassebesten fand. Dante’s kleine Reisebegleiterin Surely ( Kells Cock Sure ) von Kelly Wamsler wurde mit ihren gerade mal 13 Monaten aus der Jugendklasse heraus zweitbeste Hündin und erhielt das Res. CC. Ich bin sehr stolz das es Dante gelungen ist, nach 8 Jahren, die Crufts-Best of Breed-Krone wieder nach Deutschland zu holen. Was für ein Erlebnis!

„A true stallion of a dog who made his presence felt on entering the ring. Great expression,well defined skull,dark deep set eye and well set ears. Reachy neck into clean shoulder,well ribbed and correct top line and set on with plenty behind. Well prepared and presented to advantage.Stands on well padded feet over a lot of ground. Moved like he meant it. CC and BOB“ – Richterbericht von Berverly Deacon zu Dante

09.10.2022 – Dante rockt in den USA

Seit langem war es mein Traum mal zum großen Montgomery-Wochenende in die USA zu fliegen und mir alles live anzuschauen. 4 Tage Ausstellungen am Stück. Dieses Jahr war es nun endlich soweit und weil ich keine halben Sachen mache, musste mein Bub Dante (Royal Rubys‘ Made of Fire) natürlich mit.

Gemeldet habe ich ihn jedoch nur an 3 Tagen um einen Tag zu haben wo ich mir die anderen Hunde in Ruhe selbst anschauen konnte. Es ist schon recht aufwendig mit Hund zu fliegen und ich bin sehr froh und dankbar meine liebe Freundin Kelly Wamsler an meiner Seite gehabt zu haben. Dante wurde Hatboro I Winners Dog und erhielt den Award of Merit vor einigen Champions. Hatboro II Winners Dog und Best of Winners. Sonntags auf der großen Montgomery-Terrier-Schau konnte er dieses Ergebnis dann wiederholen wurde Winners Dog, Best of Winners und wurde auch noch Best Bred by Exhibiter. Man muss bei diesen Ergebnissen auch die Meldezahlen beachten diese waren an den 4 Tagen 36/36/35/50. Dazu noch die ungewohnte Geräuschkulisse dieser unglaublich großen Veranstaltung,  überall riesige Wohnmobile und jeder einen Generator laufen hatte. Es ist schon beeindruckend wie gut organisiert alles war. Die Ausstellungen fanden alle im Freien, in einem großen Park, statt. Es waren riesige Zelte aufgebaut. Ein paar um die Hunde zurecht zu machen und andere um einen Teil der Ringe abzudecken. Ein wenig Glück war wohl auch dabei denn Hurricane Ian war gerade vorbei und der erste sonnige Tag war der erste Tag der Ausstellungen und die Sonne blieb uns erhalten.

Hier nun noch mehr Impressionen von den Ausstellungen: